Corona

Die Wanderungen und GehTreffs werden auch künftig, in Corona-Zeiten, zu den bekannten Zeiten, durchgeführt.

Wie bisher macht jeder (m/w/d) dies eigenverantwortlich. Jeder sollte für sich die Corona-Regeln befolgen.

Vor Ort beim Wandern können coronabedingt Einschränkungen vorkommen, die bei der Wanderplanung unbekannt waren.

Bei der Mitfahrt werden nur Sitzplätze auf der Rücksitzbank angeboten, diese haben zum Fahrer und anderen Personen NICHT den gesetzlichen Mindestabstand.

Zur Zeit sind viele Gaststätten geschlossen. Deshalb gibt es eine eingeschränkte Abschlussrast.

Am 12.04.2021 bekam Gerhard Kuhn die erste Anti-Corona-Impfung.

Am 12.05.2021 bekam GK die zweite und wird Ende November 2021 die dritte Anti-Corona-Impfung bekommen.

Die Grippe-Schutzimpfung bekam GK am 07.10.2021.

Die Wander-Assistentin wurde im Juni 2021 zum 2. Mal gegen Corona geimpft.

Die Mehrtagestour in 2021 ist wegen Corona entfallen. Wie es wegen Corona bei der Mehrtagestour weitergeht, ist ungewiss.